Von Null auf 80 in 365 Tagen:

Verfolgen Sie alle guten Taten unseres Jubiläumsjahres

haba_good_deed_78

24. April 2019

Hilfe für Kinder in Burkina Faso

Mit ihrer Bestellung zwischen dem 17.und 19. April haben die Kundinnen und Kunden von JAKO-O nicht nur gute Produkte erhalten, sondern auch Gutes getan. Denn das Versandhaus spendet für jeden Auftrag, der in diesem Zeitraum einging, zwei Euro an die Hilfsorganisation A.M.P.O in Burkina Faso. Fast 24.000 Euro sind zusammengekommen, die in dem westafrikanischen Land Waisenkindern und hilfsbedürftigen Menschen zugutekommen.

„Nur mit Bildung können die Kinder von heute als Erwachsene von morgen ein selbstbestimmtes Leben in ihrer Heimat führen.“

JAKO-O unterstützt den Verein, der vor fast 25 Jahren von Katrin Rohde gegründet wurde, seit vielen Jahren. Die Deutsche gründete damals in dem bitterarmen Land zunächst Waisenhäuser, in der heute etwa 120 Kinder ein sicheres Zuhause finden. Sie haben genug zu essen, gehen zur Schule, machen eine Ausbildung oder studieren. „Nur mit Bildung können die Kinder von heute als Erwachsene von morgen ein selbstbestimmtes Leben in ihrer Heimat führen und ihr Land Burkina Faso voranbringen“ – davon ist Katrin Rohde überzeugt. A.M.P.O unterhält außerdem eine Landwirtschaftsschule, Behindertenwerkstätten, Krankenstationen und ein Heim für verstoßene schwangere Mädchen sowie für junge aidskranke Mütter.

Mehr Informationen über das Engagement von A.M.P.O. unter www.sahel.de

Wer Katrin Rohde persönlich kennen lernen will, hat dazu beim JAKO-O Familien-Kongress am 22. und 23. November 2019 in Bad Rodach Gelegenheit.

Lesen Sie auch