Von Null auf 80 in 365 Tagen:

Verfolgen Sie alle guten Taten unseres Jubiläumsjahres

haba_good_deed_41

5. Dezember 2018

Lebender Adventskalender

Am 5. Dezember herrscht reges Treiben in der Kantine. Auf den Stühlen sitzen aber nicht die Mitarbeiter des Unternehmens, sondern 30 Kinder und genauso viele Erwachsene, die Elo Elch und Pinguinmädchen Piku als Fensterbilder basteln. Der lebende Adventskalender der Stadt Bad Rodach macht an diesem Abend Station bei der HABA Firmenfamilie. 

„Elo Elch freut sich sehr darüber, dass er als Fensterbild die Kinderzimmer schmücken darf.“

Bevor gebastelt wird, lesen die Auszubildenden den Kindern in einem Stuhlkreis aus den JAKO-O-Weihnachtsbüchlein vor. Sie lauschen gespannt und überlegen sich schon mal, welche der beiden Hauptfiguren sie gleich basteln möchten. Danach gibt es noch einen Lebkuchen und Kinderpunsch, bevor sie mit ihren neuen gebastelten Schmuckstücken den Heimweg antreten. 

Lesen Sie auch