Von Null auf 80 in 365 Tagen:

Verfolgen Sie alle guten Taten unseres Jubiläumsjahres

haba_good_deed_37

3. November 2018

Stark für Männergesundheit

„Gesunde Männer braucht das Land!“ Darin sind sich die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) und der Männer-Versand Heldbergs, eine Unternehmensmarke der HABA-Firmenfamilie einig.

„Doch zu oft vernachlässigen Männer ihre Gesundheit und missachten die Warnsignale ihres Körpers“, sagt Prof. Frank Sommer, Präsident der DGMG. Und auch Heldbergs-Gründer Volker Habermaass gesteht: „Wann der nächste TÜV fürs Auto ansteht oder wann es Zeit für einen Ölwechsel ist, wissen wir Männer oft besser zu beantworten als die Frage, wie es um die eigene Gesundheit steht.“ Auch er selbst gibt zu, das Thema Gesundheitsvorsorge bislang vernachlässigt zu haben.

Das Männerjahr ist voll mit Terminen und Dingen, an die Mann unbedingt denken muss. „Da bleibt nur wenig Zeit, auch einmal an sich selbst zu denken“, weiß Volker. Und das bestätigen die Zahlen: Nur etwa jeder fünfte Mann in Deutschland geht regelmäßig zur Gesundheitsvorsorge geht.

„Health is Wealth“

Das möchte Heldbergs nun ändern und dem Thema mehr Aufmerksamkeit schenken. Pünktlich zum „Weltmännertag“ am 3. November, der im Jahr 2000 von Michael Gorbatschow eingeführt wurde, und der die „Herren der Schöpfung“ auffordert, mal mehr an sich und ihren Körper zu denken, startet Heldbergs die Kampagne „Health is Wealth“.

Dafür hat Heldbergs zusammen mit der DGMG und Grafikdesigner Chris Bögle einen passenden Emaille-Becher entworfen. Hergestellt wird er von der Manufaktur Emalco aus Siedlce bei Warschau. 50 Prozent jedes verkauften Bechers kommen der Aufklärungsarbeit des DGMG-Vereins zu Gute.

„Nimm deine Gesundheit in die eigene Hand und pass auf dich auf“, animiert Volker.

Zum Charity-Becher: http://heldbergs.com/healthiswealth

Lesen Sie auch